top of page

Muni Edi zur Welt gekommen!

Am Mittwoch, dem 27. September 2023, wurde im idyllisch gelegenen Bräch (Voralp) ein freudiges Ereignis gefeiert – die Ankunft des Simmentaler "Muni" (männliches Kalb) namens Edi.


Die Entbindung des Kalbes war umso erfreulicher, weil das Rind Eliane einige Wochen vorher Zeichen einer Fehlgeburt aufgewiesen hatte. Erst wenige Tage vor dem Geburtsakt war uns klar, dass Eliane (die Mutter des Kalbes) noch trächtig war.


Als Edi schließlich am Mittwoch von Michael Flück bei der Kontrolle bemerkt wurde, war die Freude in unserer Familie riesig. Das kleine Kalb ist gesund, munter und von beeindruckender Grösse. Edi hat ein braun-weiß geflecktes Fell und sein energischer Lebenswille ist bereits deutlich erkennbar.


Leider wurde schnell klar, dass Eliane nicht wie erwartet (wie der Grossteil der Kühe) mit ihrem Kalb umgeht. Sie nimmt es im Moment noch nicht richtig an. Das heisst, sie hat Edi nach der Geburt nicht mit der Zunge gereinigt und lässt ihn bis heute nicht einfach so trinken. Ein solches Verhalten einer Mutterkuh wurde bei den Kühen des Mannenbodenhofes bis jetzt nicht beobachtet. Damit das Kalb trinken kann, muss Michael Flück die Kuh Eliane jeweils mit sanften Streicheln und Zureden beruhigen. Vielleicht liegt die Ursache des abnormalen Mutterverhaltens darin, dass Edi das erste Kalb von Eliane ist. Milch hat sie zur Genüge.


Somit bildet Edi ein weiteres Mitglied in unserer kleinen Kuhherde.



57 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page